Als Benes meine Familie zerstörte. Handsigniert!

Ich verkaufe Zu den Favoriten
Preis: 50,00
Kontakt zum Anbieter:
Name: Andreas Kaar
Telefon: 06643816878
Veröffentlicht vom User

Beschreibung

Als Benes meine Familie zerstörte... Eine autobiographische Dokumentation. 

"Niemals mehr auf dieser Welt sollten Verbrechen an Unschuldigen mit Verbrechen an Unschuldigen gerächt werden." - Hugo Fritsch. 


Hugo Fritsch, geboren am 9. Mai 1933 in Brünn, besuchte dort die Volksschule und eineinhalb Jahre die Oberschule, in Prag zwei Jahre die tschechische Mittelschule, sechs Jahre das Gymnasium in Buxheim und die einjährige Handelsschule in München. Anschließend Lehre bei einer Münchner Großbank mit Abschlußprüfung zum Bankkaufmann. 

Vierzigjährige Berufstätigkeit, davon sieben jahre als freigestellter Betriebsrat, seit 1994 in Pension. Intensive Recherchen vor Ort ab 1995 an den Schicksalsstätten seiner Familie. 

"Die zeitgeschichtliche Diskussion konzentriert sich seit 1945 auf die Geschichte des Nationalsozialismus, auf das Hitlerregime und dessen Verbrechen, auf die Geschichte der Intellektuellen, der Frauen, Offiziere, Juristen, Lehrer und Publizisten, und in jüngster Zeit zunehmend auch auf die Leiden der deutschen Zivilbevölkerung, nach dem Erleben der Kinder fragt so gut wie niemand. 

Hugo Fritsch gehört zu den Kindern, die den Krieg sehr bewusst erleben mussten, die aus einer behüteten Kindheit in die Wirklichkeit von Bomben, Völkerhass und Mord gerieten, die alleine ihr kindliches Leben bestanden, die früh eine scharfe Wahrnehmung entwickelten und sich heute genau, detailgenau erinnern, die nicht den lockenden Verbrechen und der Kriminalität - wer hätte das heute nicht psychopädagogisch verstanden und entschuldigt - verfielen, sondern einen demokratisch verfassten Staat und eine kulturelle Lebensbasis schufen." 


Eichendorf Verlag. 

Handsigniert vom Autor und mit Widmung am Buchanfang! 

Zusatzinformationen

Autor(en) Hugo Fritsch
Erscheinungsjahr ca. 2000
Zustand Sehr gut / neuwertig
Bucheinband Taschenbuch
Versandkosten 2 EUR nach Österreich
Anbieter Privatperson

Standort

Salzburg, Österreich
Salzburg, 5020

Anzeigenstatistik

Bücherflohmarkt-Code: 1155
Seitenaufrufe: 730
Anzeige online bis: 03.11.2030