Das Waggerl Lesebuch.

Ich verkaufe Zu den Favoriten
Preis: 6,49
Kontakt zum Anbieter:
Name: BUCHBAZAR.AT Online-Buchhandel
Telefon: +43 (0) 664 3816878
Veröffentlicht vom User

Beschreibung

Allzu leicht wird ein Autor, der mit Millionen verkaufter Bücher offensichtlich in die Breite wirkt, festgelegt auf nur einen Ton, nur eine Farbe, welche seine Leser dann als das Ganze willkommen heißen. 

Dieses Buch zielt auf Vielstimmigkeit und Vielfarbigkeit, so wie sie sich im Laufe von Jahrzehnten herausgebildet und immer wieder verändert haben. Der junge Waggerl ist ein durchaus anderer als der alte! Sein innerer Weg wird sichtbar, der Leser folgt ihm und kommt einem Manne noch näher, dem es sein Leben lang - wie er bekennt - zuallererst um dieses gegangen ist: "Die deutsche Sprache fordert einem alles ab, bis zu Tränen der Verzweiflung in vielen Stunden der Prüfung." 

Was die Inhalte angeht, hat er einmal seinem Verleger Otto Müller geschrieben: "Ich habe ja wohl nie etwas neu gesagt, ausgenommen das Alte." 

Karl Heinrich Waggerl schreibt an...

...eine Schulklasse (1964): 
Es ist so: wenn ich einen Gedanken habe, eine Erfahrung, eine Einsicht, einen Einfall also, von dem ich glaube, daß er eine Wahrheit enthält, die nicht nur für mich selbst gilt, sondern für viele Menschen, dann erfinde ich dazu Geschehnisse, die auch für viele Menschen verständlich sind, die sie selbst ungefähr so erlebt haben könnten. Ich versuche, das, was ich für wahr halte, mit ganz einfachen Worten zu sagen, denn das Wahre ist immer einfach. Wenn ein Mathematiker eine Gleichung aufstellt, wird er sich nicht mit einer Lösung begnügen, die sich noch vereinfachen läßt, und auch ein Schriftsteller, glaube ich, oder gar ein Dichter sollten ebenso verfahren. 

...einen Leser (1970): 
Ich hielt es nie für meine Aufgabe, Probleme der gesellschaftlich Benachteiligten aufzuspüren, sondern ich suche den Menschen dort, wo er sich bewähren muß. 


Otto Müller Verlag Salzburg. 

Zusatzinformationen

Autor(en) Herausgegeben von Gertrud Fussenegger, Otto Amann, Rudolf Bayer und Lutz Besch. Fotos von Helmut Sager.
Erscheinungsjahr 1984
Zustand Gut
Bucheinband Gebundene Ausgabe
Versandkosten 3 EUR
Anbieter Gewerblicher Anbieter (Antiquariat)

Standort

Oberösterreich, Österreich
Kirchschlag bei Linz, 4202

Anzeigenstatistik

Bücherflohmarkt-Code: 4428
Seitenaufrufe: 538
Anzeige online bis: 01.04.2030