Ein Dandy auf Reisen.

Ich verkaufe Zu den Favoriten
Preis: 8,00
Kontakt zum Anbieter:
Name: Manuel
Telefon: 068181404797
Veröffentlicht vom User

Beschreibung

Tagebücher 1907-1912. 

Band 2. 

Der zweite Band der großen Tagebuch-Edition. Ein melancholischer Lebemann, ein verzweifelter Glücksjäger, ein einsamer Erotomane – so erscheint Oscar A. H. Schmitz in seinen Aufzeichnungen. Der zweite Band der großen Tagebuch-Edition verbindet die Bekenntnisse eines Verführers mit großartigen Reise-Impressionen. Januar 1907: Das Pariser Abenteuer liegt hinter ihm, genauso wie zwei gescheiterte Ehen. Die Münchner Boheme stößt ihn ab. In Wien begegnet Schmitz Peter Altenberg, Alfred Polgar, Hugo von Hofmannsthal, er verbringt die Abende mit Stefan Zweig und hat einen Termin bei Sigmund Freud. Doch den Lebemann treibt die Sucht nach einem rauschhaften Leben fort. Immer exotischer werden die Reiseziele: Spanien, Algerien, Marokko, die Kanarischen Inseln, eine Fahrt auf dem Nil, Jerusalem, Jericho, Haifa und Damaskus. Die Impressionen sind durchsetzt von sexuellen Obsessionen. Endlich scheint er die große Liebe zu finden. Doch schon bald ist der rastlose Don Juan wieder allein. Er begibt sich auf die gefährlichste Reise – die zum eigenen Ich. Und das liegt im Land der Dämonen. Der Herausgeber: Wolfgang Martynkewicz, geb. 1955, freier Autor und Dozent für Literaturwissenschaft an den Universitäten Bamberg und Bayreuth. Zahlreiche Publikationen zur Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts und zur Geschichte der Psychoanalyse; u. a. Bücher über: Georg Groddeck, C. G. Jung, Arno Schmidt, Jane Austen, Edgar Allan Poe. Aufbau Verlag.

Zusatzinformationen

Autor(en) Oscar A.H. Schmitz
Erscheinungsjahr 2007
Zustand Sehr gut / neuwertig
Bucheinband Gebundene Ausgabe
Anbieter Privatperson

Standort

Oberösterreich, Österreich
Hellmonsödt, 4202

Anzeigenstatistik

Bücherflohmarkt-Code: 14701
Seitenaufrufe: 227
Anzeige online bis: 25.11.2036