Indianische Kunst von Mexiko bis Peru.

Ich verkaufe Zu den Favoriten
Preis: 8,00
Kontakt zum Anbieter:
Name: Julia
Telefon: 06643816878
Veröffentlicht vom User

Beschreibung

Die Azteken- und Inka-Zivilisationen bildeten gleichsam die Krönung der vieltausendjährigen kulturellen Entwicklung des amerikanischen Doppelkonstinents. Der vorliegende Band enthält eine Übersicht über diese auf dem Gebiet zwischen Mexiko und Peru bis zur Unterwerfung durch die Spanier blühenden Kulturen und ihre gegenständliche Hinterlassenschaft. Häuptlinge mit Federkronen, Streiter in vollem Kriegsschmuck, Jäger mit Blasrohr, rituelle Tänze vorführende Figuren und groteske Dämonen, kurz, eine bunte Reihe präkolumbischer Kunstwerke bieten einen aufschlußreichen Einblick in alltägliche und phantasiegeborene Figuren und Ereignisse der ehemals hier lebenden amerikanischen Ureinwohner.

Besonders bemerkenswert an diesem Bildband ist, daß in ihm nicht neue Ausgrabungsfunde oder weiten Kreisen bereits bekannte Kunstschöpfungen vorgestellt werden, sondern vielmehr erstmals in Museen bisher "verborgene Schätze" und die schönsten Stücke aus Privatsammlungen zur Veröffentlichung gelangen. Den Grundstock der abgebildeten Keramiken, Reliefs, Textilien, hölzernen und metallenen Gebilde bildeten Objekte aus dem Bestand des Budapester Ethnographischen Museums. Die anderen Stücke stammen hingegen teils aus verschiedenen Privatsammlungen, teils aus Leipziger und Warschauer Museen sowie aus dem Anthropologischen Nationalmuseum von Mexiko-Stadt.

Lajos Boglars Einleitung skizziert zusammenfassend die Geschichte jener Kulturen, die sich in Mesoamerika und in der Andengegend bis zur Epoche der spanischen Conquista entwickelt hatten. Die 211 Schwarzweiß- und 4O Farbaufnahmen von Tamas Kovacs geben, der geschichtlichen Entfaltung dieser Kulturen folgend, das reiche Fundmaterial geographisch geordnet wieder.

 

Ausgabe des Parkland Verlags.

Zusatzinformationen

Autor(en) Lajos Boglar, Tamas Kovacs
Erscheinungsjahr 1984
Zustand Sehr gut / neuwertig
Bucheinband Gebundene Ausgabe
Versandkosten Österreich 3 EUR, Deutschland auf Anfrage
Anbieter Privatperson

Standort

Oberösterreich, Österreich
Linz, 4020

Anzeigenstatistik

Bücherflohmarkt-Code: 1889
Seitenaufrufe: 589
Anzeige online bis: 01.05.2035