Neue Dorfskizzenblätter aus Oberbayern

Ich verkaufe Zu den Favoriten
Preis: 10,00
Kontakt zum Anbieter:
Name: Freddy Hasewend
Telefon: 015735803624
Veröffentlicht vom User

Beschreibung

Gertruda Gruber-Goepfertova, oder kurz Gertruda GG, kennen alle. Kennen sie seit Jahren und Jahrzehnten. Haben sie in ihr Bewusstsein festgehakt wie weiland Köpke von der Tagesschau. Gertruda, das ist die mit den „Dorfskizzenblättern". Das ist diese unermüdliche, fleißige Chronistin unserer Inn- und Chiemgau-landschaft. Diese gleichsam zum Begriff und Synonym geworde-ne Heimatkunde. Das ist diese Feuilletonistin, die sich weigert „normale Feuilletons" zu schreiben und die statt Metaphern lieber Zeichnungen abliefert — eigentümlich kleinteilige und beharrliche Blätter, die sich im Detail festbeißen: in Bundwerk-mustern,Wetterfahnen, Wegkreuzungen. Dingen, die vor allem durch Unscheinbarkeit verblüffen. Dingen, die man bislang selbst als Einheimischer kaum wahrgenommen hatte. Dingen, die zu typisch sind, als dass man sie für typisch halten würde. Kurzum: Bilder für den Müßiggang an Samstagnachmittagen. Bilder und Geschichten, die dem Leserpublikum als eine Art von Institution vertraut sind.

Lager 1

Zusatzinformationen

Autor(en) Gruber, Gertruda
Erscheinungsjahr 1997
Zustand Sehr gut / neuwertig
Bucheinband Gebundene Ausgabe
ISBN Nummer 3980311635
Versandkosten 4,50 EUR
Anbieter Privatperson

Standort

Sachsen-Anhalt, Deutschland
Halle, 06122

Anzeigenstatistik

Bücherflohmarkt-Code: 15042
Seitenaufrufe: 40
Anzeige online bis: 04.01.2037